Reinickendorf : Unbekannte überfallen mit Schusswaffe Videothek

Zwei Männer haben in der Nacht zu Donnerstag in Reinickendorf eine Videothek überfallen. Sie erbeuteten das Geld in der Kasse und konnten unerkannt flüchten.

Zwei Männer haben in der Nacht zu Donnerstag in Reinickendorf eine Videothek überfallen. Sie betraten das Geschäft in der Schwarnweberstraße mit einer Schusswaffe und forderten von einem 28-jährigen Mitarbeiter die Herausgabe des Geldes in der Kasse, wie ein Sprecher der Polizei sagte.

Die beiden flüchteten daraufhin unerkannt. Die Höhe der Beute ist zunächst unklar. (dapd)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben