Rettung : Entführter Berliner in Hamburg befreit

In der Nacht zum Montag meldete ein Mann der Polizei in Berlin-Mitte, dass sein Bruder entführt worden sei. Am Montagabend wurde dieser von der Hamburger Polizei gefunden und befreit.

Ein entführter Mann ist von der Hamburger Polizei in Zusammenarbeit mit ihren Berliner Kollegen in der Nacht zum Dienstag befreit worden. Drei Tatverdächtige wurden festgenommen, wie die Polizei in Berlin mitteilte. Die Hintergründe der Tat sind noch unklar.

Der Bruder des verschleppten 35-Jährigen hatte am Montag auf einer Polizeiwache in Berlin-Mitte die Entführung angezeigt. Die Ermittlungen ergaben, dass der Entführte in Hamburg gefangen gehalten wurde und die Täter ein Lösegeld verlangten. Dort erfolgte in der Nacht der Zugriff der Polizei. Sie nahm drei Männer im Alter von 32 bis 36 Jahren fest.  (aa/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben