Rettungseinsatz in Spandau : Ehepaar bei Unfall schwer verletzt

Eine Ehepaar hat einen schweren Unfall im Spandauer Ortsteil Hakenfelde überlebt und musste am Dienstag aus dem Fahrzeug befreit werden.

von

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war der 78-jährige Mazda-Fahrer gegen 18.25 Uhr auf der Niederneuendorfer Allee stadtauswärts unterwegs und kam aus bislang unbekannten Gründen von der Fahrbahn ab und prallte nach 16 Metern gegen einen Baum. Der Unfall war so schwer wiegend, dass der Fahrer und seine Ehefrau im Auto eingeklemmt waren und von den Rettungskräften der Feuerwehr befreit werden mussten. Beide kamen schwer verletzt in ein Krankenhaus.

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar