Rotes Rathaus : Protestmarsch gegen A 100

Gegner des Weiterbaus der Autobahn A 100 sind am Sonntag durch die Stadt gezogen.

Der Marsch endete am Roten Rathaus in Mitte. Aufgerufen hatte das Aktionsbündnis gegen die A 100 von Neukölln nach Treptow. Die Aktion stand unter dem Motto „Mit Fallobst gegen faule Politik“ – die Teilnehmer legten vergammelte Früchte vor dem Dienstsitz des Regierenden Bürgermeisters ab. Wowereit ist Befürworter der A 100. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar