Rucksack und Puppen gefunden : Polizeieinsatz an der Britzer Brücke

Hinweise auf einen Kinderrucksack und einen Teddybär beziehungsweise Puppen an der Britzer Brücke in Neukölln haben am Sonnabendnachmittag zu einer Suchaktion der Polizei geführt.

Zwei Bürger hatten die Hinweise unabhängig voneinander gegeben, die Wasserschutzpolizei kam ebenso zum Einsatz wie Suchhunde, sagte eine Polizeisprecherin. Gefunden wurde am Ufer aber nur ein leerer Rucksack für Erwachsene und zwei Puppen. Nach einigen Stunden wurde die Aktion abgebrochen, da es keine Hinweise auf einen Unfall oder ein Verbrechen oder einen Vermisstenfall gab.

0 Kommentare

Neuester Kommentar