Ruhleben : Rassismus-Vorwurf an Polizeischule

Zwei Polizeischüler sollen einen dunkelhäutigen Mitschüler in Berlin rassistisch beleidigt haben. Laut Polizei ereignete sich der Vorfall Dienstagfrüh an der Polizeischule in Ruhleben.

Der Betroffene sei 23 Jahre alt und habe sich einem Lehrer anvertraut. Diese veranlasste Ermittlungen gegen die Tatverdächtigen. Ihnen drohen dienstrechtliche Konsequenzen. (dapd)

7 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben