S-Bahn-Verkehr in Berlin : Verwirrte Frau klettert am Hauptbahnhof auf Gleise

Eine offensichtlich verwirrte Frau ist am Sonntagvormittag am Hauptbahnhof auf ein S-Bahn-Gleis geklettert. Der Verkehr in Richtung Friedrichstraße kam für eine halbe Stunde zum Erliegen.

von

Eine offensichtlich verwirrte Frau hat am Sonntagvormittag kurzzeitig den Verkehr am Hauptbahnhof gestört. Nach Polizeiangaben kletterte sie gegen 10 Uhr auf das S-Bahn-Gleis Richtung Friedrichstraße. Ein sich nähernder Zug konnte rechtzeitig stoppen.  Die Frau wurde von der Bundespolizei, die auch als Bahnpolizei tätig ist, in Gewahrsam genommen.  Nach einer halben Stunde konnten die Züge der S5 und S7 wieder Richtung Friedrichstraße fahren.  Gegen 11 Uhr kam es noch zu einzelnen Ausfällen und Verspätungen auf der Stadtbahn.

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben