Sachbeschädigung in Prenzlauer Berg : Betrunkener randalierte vor Polizeiabschnitt

Ausgerechnet die Scheibe einer Polizeiwache in Prenzlauer Berg hat ein völlig betrunkener Mann am Montagabend eingeschlagen. Dabei verletzte er sich an der Hand.

von

Beamte der Wache in der Eberswalder Straße in Prenzlauer Berg hörten gegen 22 Uhr, wie plötzlich Glas klirrte und eilten auf die Straße. Dort sahen sie einen 42-Jährigen, der Schnittwunden an der Hand hatte. Warum der Mann die Scheibe bei der Polizei eingeschlagen hatte, sei völlig unklar, hieß es. Nachdem die Beamten seine Personalien aufgenommen hatten, machten sie bei ihm eine Atemalkoholmessung: Sie ergab einen Wert von 2,53 Promille. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung.

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar