Schöneberg : 80-jähriger Ladeninhaber von Räuber niedergeschlagen

Ein Räuber hat den 80 Jahre alten Inhaber eines Zooladens am Dienstagabend überfallen. Der Täter habe in dem Geschäft in der Eisenacher Straße vorgegeben, einen Sittich kaufen zu wollen und schlug den Inhaber später mit der Faust nieder. Der Räuber griff in die Kasse und flüchtete.

BerlinEin 80 Jahre alter Inhaber eine Zooladens ist am Dienstagabend Opfer eines Raubüberfalls geworden. Der Täter habe in dem Geschäft in der Eisenacher Straße vorgegeben, einen Sittich kaufen zu wollen, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Als der Zoohändler ein Transportkiste holen wollte, wurde er von dem Mann mit der Faust niedergeschlagen. Der Räuber griff in die Kasse und flüchtete. Der Geschäftsinhaber wurde leicht verletzt. (ssch mit dapd)

1 Kommentar

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben