Schöneberg : Bewaffnete Männer überfallen Kiosk

Mit einer Schusswaffe bewaffnet überfielen zwei Männer am Nachmittag einen Kiosk in Schöneberg. Sie bedrohten die Verkäuferin und bedienten sich hinter dem Tresen.

Zwei Männer haben gestern Nachmittag gegen 17.00 Uhr einen Überfall auf einen Kiosk in der Monumentenstraße in Schöneberg verübt. Während einer der Täter mit einer Schusswaffe die 48-jährige Verkäuferin bedrohte, sprang der andere hinter den Tresen und räumte Zigarettenschachteln in eine Tasche. Dann nahmen die Täter das Geld aus der Kasse an sich und flüchteten. (Tsp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar