Schöneberg : Kind bei Unfall schwer verletzt

Er lief auf die Straße und wurde von einem Peugot erfasst: Bei einem Unfall auf der Schöneberger Hauptstraße hat sich ein 6-Jähriger schwere Verletzungen zugezogen. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Gestern Nachmittag gegen 16:20 Uhr ist ein 6-jähriges Kind in Schöneberg von einem Auto erfasst worden, als es die Fahrbahn überqueren wollte. Die 34-jährige Mutter stand mit ihren beiden Kindern auf dem Mittelstreifen der Hauptstraße, um diese zu überqueren. Aus bislang ungeklärter Ursache lief der Junge im Alter von sechs Jahren plötzlich auf die Straße und wurde hierbei von dem Fahrzeug einer 39-jährigen „Peugeot“-Fahrerin erfasst, die auf der Hauptstraße in Richtung Innsbrucker Platz unterwegs war. Der Junge erlitt einen Beinbruch und kam zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. (TSP)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben