Schöneberg : Motorrollerfahrer schwer verletzt

Durch das Öffnen einer Autotür wurde der Fahrer eines Motorrollers in Schöneberg schwer verletzt.

Berlin Ein 49 Jahre alter Motorrollerfahrer ist in der Nacht in der Potsdamer Straße in Berlin-Schöneberg schwer verletzt worden, als ein Autofahrer die Tür seines Fahrzeugs unachtsam öffnete. Der Mann prallte mit seinem Roller gegen das Hindernis und stürzte, teilte die Polizei mit. Er kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. (dm/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar