Schöneberg : Polizei fasst Unfallfahrer nach Verfolgungsjagd

Ein Lasterfahrer hat am Dienstagabend einen Unfall verursacht und ist davongerast. Polizisten stellten den Mann am Potsdamer Platz.

Nach einer Verfolgungsjagd hat die Berliner Polizei am Dienstagabend einen flüchtigen Unfallfahrer gestoppt. Mit seinem LKW hatte der Mann in Schöneberg einen Verkehrsunfall verursacht und war anschließend davon gerast, wie die Polizei mitteilte.

Beamte nahmen unverzüglich die Verfolgung auf und stellten den Flüchtigen an der George-Marshall-Brücke in der Nähe des Potsdamer Platzes. Weitere Details zur Unfallursache konnte die Polizeisprecherin noch nicht mitteilen. Unklar blieb somit zunächst auch, ob Personen verletzt wurden oder nicht. (dapd)

2 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben