Schöneberg : Unbekannter wirft Stein auf fahrendes Auto

Ein Unbekannter hat von einer Autobahnbrücke in Schöneberg einen Stein auf ein fahrendes Auto geworfen. Der 31-jährige Fahrer blieb unverletzt.

Der Stein flog am Dienstagnachmittag in Höhe des Priesterweges auf die Motorhaube des Wagens, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Den Angaben zufolge konnte der Fahrer auf der Brücke niemanden erkennen. Allerdings sicherte die Polizei am Tatort Beweismittel. Eine zuständige Fachstelle übernahm deshalb Ermittlungen wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. (dapd)

7 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben