Schwerer Unfall in Weißensee : Taxi prallt frontal auf Moped-Fahrer

Ein 19-jähriger Moped-Fahrer wurde am Donnerstag in Weißensee von einem Taxi frontal erfasst und schwer verletzt

Foto: dpa

Die Unaufmerksamkeit eines Taxichauffeurs wurde einem Moped-Fahrer am frühen Donnerstagabend zum Verhängnis. Nach Angaben der Polizei bog der 52-jährige Mann am Taxisteuer nach links aus der Buschallee in Weißensee in die Gartenstraße ab. Dabei übersah er den auf der Buschallee entgegenkommenden 19-jährigen Moped-Fahrer und stieß frontal mit ihm zusammen. Der 19-Jährige wurde vom Sitz geschleudert und erlitt schwere Brüche am Oberkörper. Auch der Taxifahrer wurde mit einem Schleudertrauma ins Krankenhaus gebracht. Während der Unfallaufnahme war der Tramverkehr auf der Buschallee unterbrochen.

1 Kommentar

Neuester Kommentar