Schwerer Unfall : Zwölfjähriges Mädchen von Auto erfasst

In Kladow kam es am frühen Mittwochmorgen zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine zwölfjährige Schülerin wurde von einem Auto erfasst, ist aber außer Lebensgefahr.

Martin Niewendick
Ein Krankenwagen war vor Ort. (Symbolbild)
Ein Krankenwagen war vor Ort. (Symbolbild)Foto: dpa

Schwer verletzt wurde am Mittwochmorgen ein zwölfjähriges Mädchen bei einem Autounfall in Kladow. Laut Polizei ist die Schülerin am frühen Morgen an einer Haltestelle am Kladower Damm auf die Fahrbahn gelaufen. Dabei wurde sie vom Wagen eines 68-Jährigen Mannes erfasst. Sie wurde mit schweren Kopfverletzungen zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht

Die Verletzungen seien nicht lebensgefährlich, sagte die Polizei dem Tagesspiegel. Der 68-Jährige erlitt einen Schock. Die Ermittler vermuten, dass das Mädchen recht überraschend auf die Fahrbahn gelaufen sei. Der Autofahrer habe nicht mehr rechtzeitig bremsen können.

7 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben