Schwerer Verkehrsunfall in Pankow : Frau von Straßenbahn angefahren

Die 38-Jährige lief hinter einem Bus über die Straße - und übersah offenbar eine nahende Bahn der M1. Jetzt liegt sie schwer verletzt im Krankenhaus.

von

Eine 38-Jährige ist am Dienstag Nachmittag bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Nach Auskunft der Polizei überquerte die Frau kurz vor 16 Uhr hinter einem Bus die Berliner Straße auf Höhe der Granitzstraße, als sie von einer Straßenbahn der Linie M1 erfasst wurde. Sie wurde mit schweren Kopfverletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Über ihren Zustand war am Dienstagabend nichts Näheres zu erfahren.

29 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben