Spandau : 61-jähriger Ladeninhaber überfallen

Am Brunsbüttler Damm wurde am Montagabend ein Laden überfallen. Der Inhaber ergriff nach erlittenen Schlägen von zwei unbekannten Tätern die Flucht. Die näheren Hintergründe zur Tat sind bislang unklar.

BerlinZwei Unbekannte haben am Montagabend in Spandau einen Laden am Brunsbütteler Damm überfallen. Sie betraten das Geschäft gegen 19:20 Uhr und prügelten sofort auf den 61-jährigen Inhaber ein, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Dieser konnte jedoch auf die Straße laufen, laut um Hilfe schreien und die Täter damit in die Flucht schlagen. Der 61-Jährige wurde leicht verletzt, er erlitt durch die Schläge Schürfwunden und Schwellungen am Kopf. (ml/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben