Spandau : Flüchtende Ladendiebe überfahren Detektiv

Auf der Flucht hat ein Komplize einer Diebin am Donnerstagmittag in Berlin-Spandau einen Ladendetektiv überfahren. Der 33-Jährige erlitt schwere Verletzungen.

Der Angestellte eines Supermarktes in der Heerstraße hatte eine Frau beim Diebstahl beobachtet und wollte sie festhalten. Die mutmaßliche Täterin flüchtete jedoch auf einen
Kundenparkplatz. Zusammen mit dem Komplizen stieg sie in ein bereitstehendes Auto.

Der Ladendetektiv stellt sich davor, um ein Davonfahren zu verhindern. Der Mann hinterm Steuer bremste jedoch nicht ab und überfuhr den 33-Jährigen mit hoher Geschwindigkeit. Der Detektiv kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Die Ermittlungen dauern an. (dapd)

2 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben