Spandau : Juwelier in Staaken überfallen

Zwei Maskierte haben am Mittwochabend ein Juweliergeschäft ausgeraubt. Sie waren mit einem Beil bewaffnet und besprühten Kunden und Personal mit Reizgas.

Zwei Maskierte haben am Mittwochabend einen Juwelier in einem Einkaufszentrum in Staaken ausgeraubt. Die Täter waren mit einem Beil, einem Hammer und Reizgas bewaffnet, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Einer der beiden schlug die Vitrinen ein und entnahm den Schmuck, während der andere Kunden, Passanten und das Sicherheitspersonal mit Reizgas besprühte. Zwei Menschen wurden dadurch leicht verletzt. Die Täter konnten unerkannt mit ihrer Beute flüchten. (dapd)

0 Kommentare

Neuester Kommentar