Spandau : Mann in Wohnung erstochen

Ein 25-Jähriger ist am frühen Donnerstagmorgen in einer Spandauer Wohnung erstochen worden. Die Hintergründe sind noch unbekannt.

Der Mann starb trotz Wiederbelegungsversuchen am frühen Donnerstagmorgen in der Wohnung am Rosa-Reinglass-Steig, wie die Polizei mitteilte. Eine 29-Jährige, die sich ebenfalls in der Wohnung aufhielt, wurde festgenommen. "Wir wissen bislang nicht, ob sie etwas mit der Tat zu tun hat", sagte ein Polizeisprecher am Morgen. (ho)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben