Spandau : Mann überfällt behinderte Frau in Wohnheim

Eine behinderte Frau ist in einem Heim in Hakenfelde am Samstagabend überfallen worden. Ein Mann sei über den Balkon in die Wohnung der Frau gelangt, teilte die Polizei mit.

Der Täter hinderte die gehbehinderte Frau daran, mit ihrem Rollstuhl aus dem Zimmer zu flüchten und verlangte Geld von ihr. Die Frau konnte jedoch durch Hilferufe auf sich aufmerksam machen. Der Mann kniete sich noch vor der Frau nieder und sagte, er brauche das Geld für seine zwei kleinen Töchter. Dann flüchtete über den Balkon. Die Frau blieb unverletzt. (dapd)

5 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben