Spandau : Polizisten retten 90-Jährige vor Flammentod

Ein brennender Adventskranz hätte beinahe zu einem tragischen Heiligabend geführt. Doch dank des Einsatzes von Polizisten konnte die alte Dame aus ihrer brennenden Wohnung in Spandau gerettet werden.

Eine 90-jährige Frau wurde von Polizisten aus einer brennenden Wohnung gerettet. Anwohner eines Nachbarhauses im Knüllweg in Berlin-Spandau hatten an Heiligabend starken Rauch gesehen und die Rettungskräfte alarmiert, wie die Polizei mitteilte. Eine heruntergebrannte Kerze des Adventskranzes hatte das Feuer im Wohnzimmer ausgelöst.

Die Polizisten handelten schnell und traten die Wohnungstür ein, wo sie die schlafende Frau, die von dem Feuer nichts bemerkt hatte, noch rechtzeitig fanden. Vorsorglich wurde die 90-Jährige in einem Krankenhaus zur stationären Behandlung aufgenommen. ( jg/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben