Spandau : Radfahrer fährt über Rot und kollidiert mit BVG-Bus

Auf der Heerstraße in Spandau stieß ein Radfahrer mit einem BVG-Bus zusammen und verletzte sich am Becken. Offenbar war der Radler selbst Schuld an dem Unfall.

Christoph Stollowsky

Verletzungen am Becken hat ein Radler erlitten, der am Donnerstag gegen 19 Uhr auf der Spandauer Heerstraße mit einem BVG-Bus zusammenstieß. Nach ersten Ermittlungen hatte der Radfahrer die Heerstraße in Höhe Jaczostraße bei Rot überquert, dabei erfasste ihn ein Bus der Linie X34. Busfahrer und Passagiere blieben trotz einer scharfen Bremsung unverletzt.

12 Kommentare

Neuester Kommentar