Update

Sperrungen am S-Bahnhof Ostkreuz : Führungsschiene am Außendach heruntergefallen

Sperrung am S-Bahnhof Ostkreuz: Die Führungsschiene einer Leiter am Glasdach des Bahnhofes hat sich durch den Wind gelockert und ist heruntergefallen. Der Verkehr ist jedoch nicht beeinträchtigt.

von und
Diese Führungsschiene ist heruntergefallen. Ein- und Ausgang Markgrafendamm/Hauptstraße wurden abgesperrt.
Diese Führungsschiene ist heruntergefallen. Ein- und Ausgang Markgrafendamm/Hauptstraße wurden abgesperrt.Foto: Mimoza Troni

Durch den heftigen Wind am Morgen hat sich offenbar die Führungsschiene einer Leiter des Außendachs am S-Bahnhof Ostkreuz gelockert und fiel herunter. Gegen 9 Uhr 30 wurde der Aus- und Eingang Markgrafendamm/ Hauptstraße abgesperrt, so ein Bahnsprecher vor Ort. Weitere Informationen wollten die Mitarbeiter der Deutschen Bahn nicht herausgeben, es wurde an die Pressestelle verwiesen.

Am Vormittag hatte die Polizei den Zugang abgesperrt, weil die Gefahr bestand, dass durch die gelockerte Führungsschiene Menschen zu Schaden kommen könnten, so ein Bahnsprecher. Dieser sagte auch, dass die Feuerwehr die Führungsschiene daraufhin gesichert hätte. Der S-Bahnverkehr wurde nicht unterbrochen. Und auch jetzt fahren die Bahnen planmäßig.

Autoren

14 Kommentare

Neuester Kommentar