Staatsanwaltschaft ermittelt : Zoodirektor soll Jagd gemacht haben

Es ist bereits die zweite Anzeige: Berlins Zoodirektor Blaszkiewitz wird verdächtigt, Jagd auf Wildtiere gemacht zu haben. Die Staatsanwaltschaft ermittelt.

BERLIN - Die Staatsanwaltschaft hat erneut Ermittlungen wegen der Jagd auf Wildkaninchen, Füchse und andere Wildtiere gegen Berlins Zoodirektor Bernhard Blaszkiewitz aufgenommen. Eine entsprechende Mitteilung des Vereins Peta, der Blaszkiewitz 2008 angezeigt hatte, wurde am Montag bestätigt. Der Zoo soll zum Schutz der eigenen Tiere eine Erlaubnis zur Jagd beantragt haben. Tsp

9 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben