Staatsschutz ermittelt : Brandanschläge auf zwei hochwertige Autos

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch haben Unbekannte zwei teure Autos angezündet. Eines war in Prenzlauer Berg, das andere in Mitte geparkt. Ob die Tat politisch motiviert war, ist noch unklar.

von

Um halb zwei Uhr morgens ging ein Mercedes M-Klasse in der Thomas-Dehler-Straße in Tiergarten in Flammen auf. Eine halbe Stunde später, brannte in der Belforter Straße in Prenzlauer Berg ein Audi vollständig aus. Anwohner hatten das Feuer bemerkt und die Polizei alarmiert. Zwei neben dem Audi geparkte Autos, ein Ford und ein Renault, wurden ebenfalls stark in Mitleidenschaft gezogen.

Der Staatsschutz ermittelt nun in beiden Fällen, ob von einem politischen Tatmotiv auszugehen ist.

Autor

17 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben