Steglitz : 22-Jähriger Drogendealer erwischt

Polizeibeamte nahmen am Freitagnachmittag in Steglitz einen 22-jährigen Drogenhändler fest. In seinen Taschen fand die Polizei 30 Verkaufseinheiten Drogen – vermutlich Heroin und rund 1750 Euro.

von
Volle Taschen: Die Beamten fanden neben zwei Mobiltelefonen, 30 Verkaufseinheiten Drogen – vermutlich Heroin und rund 1750 Euro.
Volle Taschen: Die Beamten fanden neben zwei Mobiltelefonen, 30 Verkaufseinheiten Drogen – vermutlich Heroin und rund 1750 Euro.Foto: Polizei Berlin

Gestern gegen 16.10 Uhr bemerkten Zivilfahnder einen jungen Mann auf der Mittelebene des U-Bahnhofs Schloßstraße, der ziemlich nervös wirkte. Die Beamten entschlossen sich, den zuvor Beobachteten zu kontrollieren. Bei dem 22-Jährigen fanden die Beamten neben zwei Mobiltelefonen, 30 Verkaufseinheiten Drogen – vermutlich Heroin und rund 1750 Euro. Der Tatverdächtige wurde vorläufig festgenommen und nach den polizeilichen Maßnahmen auf freien Fuß gesetzt. Für den Bereich der U-Bahnlinie U9 erhielt er einen Platzverweis. Gegen ihn wird wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz (BtMG) ermittelt.

  

 

Autor

1 Kommentar

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben