Steglitz : Mann von LKW-Spiegel niedergeschlagen

Ein Mann ist am Dienstagabend in Lankwitz vom Spiegel eines LKWs getroffen und niedergeschlagen worden. Der Mann und eine Begleiterin wollten gegen 20 Uhr eine Straße überqueren, als ihnen der Laster zu nahe kam.

Von dem Spiegel eines LKWs getroffen und niedergeschlagen worden ist ein Mann in Steglitz. Gegen 20 Uhr am Dienstagabend überquerte der Mann mit einer Begleiterin die Kaiser-Wilhelm-Straße in Lankwitz. Sie mussten in der Mitte der Straße stehen bleiben und warten, bis Fahrzeuge vorbei gefahren waren. Als sie ein LKW passierte, wurde der Mann vom Spiegel des Fahrzeuges erwischt und niedergeschlagen. Der Mann ist verletzt worden und musste zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden. Die Frau wurde leicht verletzt. Der Fahrer des LKWs bemerkte den Unfall und hielt an, seine Personalien wurden anschließend aufgenommen. Die Polizei untersucht nun den genauen Unfallhergang. (ssch)

8 Kommentare

Neuester Kommentar