Steglitz : Motorradfahrer schwer verletzt

Bei einem Zusammenstoß mit einem Auto ist eine Motorradfahrer in Steglitz schwer verletzt worden. Offenbar hatte der Autofahrer ihn beim Abbiegen übersehen.

Bei einem Zusammenstoß mit einem Auto ist eine Motorradfahrer in Steglitz schwer verletzt worden. Ein 24-jähriger Autofahrer übersah am Dienstag beim Abbiegen den 38-jährigen entgegenkommenden Zweiradfahrer auf der Thorwaldsenstraße, woraufhin sie kollidierten, wie eine Sprecherin der Polizei am Mittwoch sagte. Der Motorradfahrer wurde dabei auf die Straße geschleudert und musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Der Autofahrer erlitt einen Schock. (dapd)

16 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben