Steglitz-Zehlendorf : Maskierte überfallen Supermarkt

Am Freitagabend überfielen zwei maskierte Männer einen Supermarkt in Zehlendorf.

Gegen 22 Uhr betraten die Räuber die Filiale in der Königstraße und bedrohten den 25-jährigen Kassierer sowie zwei weitere Angestellte und eine 22-jährige Kundin mit einer Schusswaffe und einem Messer. Anschließend ließen sich die Männer das Bargeld aus der Kasse aushändigen und flüchteten unerkannt. Verletzt wurde niemand. Ein Raubkommissariat hat die Ermittlungen übernommen. tso

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben