Steglitz-Zehlendorf : Räuber überfielen Discounter in Lankwitz

Zwei Männer bedrohten Verkäufer und Kunden mit Messer und Pistole und konnten entkommen.

von
Die Polizei im Einsatz. (Symbolbild)
Die Polizei im Einsatz. (Symbolbild)Foto: dpa/Archiv

Zwei Männer hatten sich am Donnerstagabend gegen 22 Uhr schon einige Minuten in einem Lebensmitteldiscounter am Kamenzer Damm in Lankwitz aufgehalten, als sie plötzlich an die Kasse traten und die Verkäuferin aufforderten, die Tageseinnahmen herauszugeben. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei soll dabei einer der Täter kurzzeitig eine Pistole gezeigt haben, während sein Komplize der Frau mit einem Messer drohte. Das Duo soll dann die Kassiererin sowie ihren 26-jährigen Kollegen und drei Kunden in den Büroraum gedrängt haben, wo sie noch einmal die Herausgabe aller Einnahmen forderten, sowie dem 26-jährigen Verkäufer sein Handy abnahmen. Dann schlossen sie die Überfallenen in dem Büroraum ein und flüchteten laut Aussagen von Zeugen in Richtung Haynauer Straße.

Die alarmierte Polizei befreite die Eingesperrten, von denen glücklicherweise keiner verletzt wurde. Das Raubkommissariat der Polizeidirektion 4 führt die Ermittlungen und Fahndung nach den Unbekannten

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben