Steglitz-Zehlendorf : Unbekannte überfallen Juwelier

Zwei maskierte Männer bedrohen Angestellte und können mit der Beute entkommen.

von
Ein Polizeiwagen im Einsatz. (Symbolbild) Foto: dpa/Archiv
Ein Polizeiwagen im Einsatz. (Symbolbild)Foto: dpa/Archiv

Am Samstagvormittag um 9.15 Uhr überfielen zwei Unbekannte einen Juwelier in einem Einkaufszentrum in Steglitz. Ein Zeuge hatte die zwei Männer am Nebeneingang des Geschäfts in der Schloßstraße beobachtet, wie sie sich die Masken überzogen, in das Geschäft hineingingen und wenig später mit einem VW in Richtung Rheinstraße flüchteten.

In dem Geschäft hatten die Täter die 49-jährige Angestellte, die alleine war, mit Reizgas bedroht und sie gezwungen, die Vitrinen mit Schmuck zu öffnen. Erst als eine Reinigungskraft hinzukam, flüchteten die zwei Maskierten mit der Beute.

Die Autokennzeichen des Fluchtwagens waren in der Nacht zum Samstag von einem Golfbesitzer aus Spandau als gestohlen gemeldet worden.

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben