Stolzenhagen : Autofahrer muss nach Unfall reanimiert werden

Ein 78-Jähriger erlitt beim Autofahren in Stolzenhagen (Barnim) vermutlich einen Herzanfall und krachte mit seinem Wagen an einen Zaun. Der Mann wurde am Unfallort von den Rettungskräften reanimiert.

Ein Mann hat beim Autofahren in Stolzenhagen (Barnim) vermutlich einen Herzanfall erlitten und dadurch einen Unfall verursacht. Nach ersten Erkenntnissen fuhr der 78-Jährige am Mittwoch auf der Basdorfer Straße, als er plötzlich von der Straße abkam, wie die Polizei mitteilte. Sein Wagen krachte gegen einen Zaun.

Der Mann musste von Rettungskräften reanimiert werden und wurde anschließend stationär in ein Krankenhaus aufgenommen.
(dapd)

0 Kommentare

Neuester Kommentar