Streit endet im Krankenhaus : 16-Jähriger sticht mit Messer zu

Zwei junge Männer geraten am Donnerstagabend in Treptow in einen Streit. Beschimpfungen, Geschubse – die Auseinandersetzung wird körperlich. Dann zieht einer der beiden ein Messer.

Peter Knobloch

Gegen 20.20 Uhr eskalierte der Streit zwischen einem 16-Jährigen und einem 21 Jahre alten Mann auf dem Sterndamm in Treptow, sagte eine Polizeisprecherin. Dann zog der Jüngere der beiden ein Messer und stach zu. Der 21-Jährige musste mit Blutungen ins Krankenhaus gefahren werden.

Wenig später stellte sich der 16-Jährige selbst der Polizei, hieß es weiter. Die Beamten ermitteln gegen ihn wegen schwerer Körperverletzung. Was den Konflikt ausgelöst hat, sei noch nicht bekannt, sagte die Sprecherin.

1 Kommentar

Neuester Kommentar