Streit eskaliert : Schüsse in Reinickendorf

Ein 25 Jahre alter Mann betrat Sonntagabend ein Lokal in der Holländerstraße in Reinickendorf und schoss mehrmals auf einen Gast. Der Tat war wohl ein Streit vorausgegangen.

In Reinickendorf schoss ein 25-Jähriger am Sonntagabend auf eine 40 Jahre alten Mann. Foto: dpa
In Reinickendorf schoss ein 25-Jähriger am Sonntagabend auf einen 40 Jahre alten Mann.Foto: dpa

Ein 25 Jahre alter Mann betrat am Sonntagabend, gegen 20.15 Uhr, ein Lokal in der Holländerstraße in Reinickendorf. Er schoss mehrmals auf einen 40 Jahre alten Gast und verletzte diesen an den Beinen. Bei einem folgenden Handgemenge konnte der Verletzte dem Täter die Waffe abnehmen. Danach flüchtete der Mann. Er konnte kurz darauf in seiner Wohnung festgenommen werden, da er in dem Lokal bekannt war. Es waren zwei weitere Männer in der Wohnung (38 und 54 Jahre), auch sie wurden festgenommen und der Kriminalpolizei überstellt. Ob die beiden anderen Männer auch etwas mit der Tat zu tun haben, ist noch nicht geklärt. Der Tat war wohl ein Streit zwischen den Männern vorausgegangen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben