Täter flüchten ohne Beute : Auch in Wilmersdorf Geldautomat gesprengt

Die Täter versuchen es immer wieder: Auch in der Nacht zu Montag haben Unbekannte versucht, einen Geldautomaten aufzusprengen - diesmal in Wilmersdorf. Doch an die Beute sind sie nicht gelangt.

von

Die unbekannten Täter haben gegen 4.30 Uhr einen Geldautomaten der BB Bank in der Augsburger Straße in Wilmersdorf gesprengt. Es gelang ihnen laut Polizei jedoch nicht, an das Geld im Inneren der Maschine zu kommen. Sie flüchteten ohne Beute. Seit einigen Wochen gibt es eine ganze Serie von aufgesprengten Geldautomaten. Einige Banken haben darauf reagiert und nachts die Vorräume verschlossen. Erst Sonntag früh war zuletzt ein Automat in der Muskauer Straße in Kreuzberg gesprengt worden. Auch hier mussten die Täter ohne Beute flüchten. Ob es sich um dieselben Kriminellen handelt, prüft die Polizei.

Autor

5 Kommentare

Neuester Kommentar