Tageseinnahmen und Zigaretten gestohlen : Zwei maskierte Männer überfallen Tankstelle

In Neukölln ist eine Tankstelle ausgeraubt worden. Zwei Männer bedrohten den Angestellten mit eine Waffe und erbeuteten die Tageseinnahmen. Auch Zigaretten nahmen sie mit.

Eine Tankstelle in Berlin-Neukölln ist überfallen und ausgeraubt worden. Zwei maskierte Männer waren in der Nacht zum Dienstag in die Verkaufsräume in der Reuterstraße gestürmt und hatten einen Angestellten mit einer Schusswaffe bedroht, wie die Polizei mitteilte.

Die Räuber nahmen die Tageseinnahmen an sich und steckten zudem Zigaretten ein. Dann flüchteten sie unerkannt. (dapd)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben