Tatort U-Bahn : Schläger nach Hinweisen festgenommen

Der Täter, der einen Mann in der U 7 attackierte, konnte von der Polizei festgenommen werden.

von
Ein Polizeiwagen im Einsatz. (Symbolbild)
Ein Polizeiwagen im Einsatz. (Symbolbild)Foto: dpa/Archiv

Offenbar nach Hinweisen aus der Bevölkerung konnte am Sonnabend der Mann festgenommen werden, der am Dienstag in einem Zug der U-Bahnlinie 7 einen 68-Jährigen attackiert und mit einer Pistole geschlagen hatte. Der Täter war mit Bildern aus einer Überwachungskamera gesucht worden. Es handelt sich um einen 25 Jahre alten Mann aus Reinickendorf, der an diesem Sonntag einem Haftrichter vorgeführt werden soll.

Der mutmaßliche Täter hatte den in der U-Bahn sitzenden Mann angesprochen und in Höhe des Neuköllner Bahnhofs Grenzallee eine Bemerkung zu dessen Herkunft gemacht. Als dieser fragte, was das denn solle, sei er sofort attackiert worden. Andere Fahrgäste wurden auf das Geschehen aufmerksam, es kam zu einem kurzen Gerangel, nach dem der Täter flüchtete.

16 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben