Tempelhof-Schöneberg : Schule wegen Brand vorübergehend evakuiert

Die Rheingau-Oberschule in Tempelhof-Schöneberg musste am Freitag wegen eines Brandes auf der Schultoilette vorübergehend geräumt werden.

Wegen eines Feuers in einer Schultoilette sind rund 650 Schüler und Lehrer des Rheingau-Gymnasiums in Friedenau (Tempelhof-Schöneberg) in Sicherheit gebracht worden. Ursache waren brennende Papierhandtücher, wie ein Feuerwehrsprecher am Freitag sagte.
Das Gebäude sei vorsichthalber vorübergehend evakuiert worden.

Personen kamen nicht zu Schaden. Bei den Löscharbeiten waren 30 Feuerwehrleute im Einsatz. Der Unterricht wurde im Anschluss fortgesetzt.

Das Gebäude der Rheingau-Oberschule wurde 1906 errichtet. (dapd)

1 Kommentar

Neuester Kommentar