Tempelhof : Schwerer Raubüberfall in Tiefgarage

In einer Tiefgarage hat ein Täter eine 51-jährige Frau brutal niedergeschlagen und beraubt.

Berlin Eine 51-jährige Frau ist am Mittwochnachmittag in einer Tiefgarage in der Monopolstraße in Tempelhof überfallen worden. Wie ein Polizeisprecher mitteilte, ging der Täter "sehr rabiat und brutal" vor. Er schlug dem Opfer mit einem Teleskopschlagstock mehrfach auf den Kopf. Als die Frau am Boden lag, trat er mehrfach auf sie ein. Die Verletzte wurde ambulant in einem Krankenhaus behandelt. Der Täter stahl die Handtasche der Überfallenen, in der nach Polizeiangaben Bargeld und persönliche Unterlagen waren. Der Täter ist auf der Flucht. Die Ermittlungen dauern an. (mit ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben