Tempelhof : Seniorin in ihrer Wohnung überfallen

Unter einem Vorwand klingelte ein Unbekannter bei er 92-jährigen, überwältigte sie und bestahl sie. Sie wurde leicht verletzt.

Auf eine Seniorin in Tempelhof hatte es ein Räuber gestern Nachmittag abgesehen. Gegen 15 Uhr klingelte der Unbekannte unter dem Vorwand ein Päckchen abgeben zu wollen, an der Wohnungstür einer 92-jährigen Dame in der Wilhelm-Hauff-Straße.

Nachdem die Seniorin die Tür geöffnet hatte, drängte der Unbekannte sie in die Wohnung und verlangte Geld. Nachdem die 92-Jährige zu Boden gestoßen und gefesselt worden war, raubte der Mann ihren Schmuck sowie Geld und flüchtete mit der Beute. Der Rentnerin gelang es Hilfe herbeizurufen und die Polizei zu alarmieren. Sie erlitt bei dem Überfall leichte Gesichtsverletzungen, die sie von einem Arzt behandeln lassen musste.

1 Kommentar

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben