Tempelhof : Tankstelle mit Machete überfallen

Bis an die Zähne bewaffnete Räuber haben am Freitagabend eine Tankstelle im Tempelhofer Weg überfallen. Die drei vermummten Männer bedrohten den 26-jährigen Angestellten mit einer Pistole, einer Machete und einem Totschläger.

BerlinMit dem erbeuteten Geld flüchteten die Täter anschließend zu Fuß in eine Grünanlage am Braunschweiger Ufer. Die Suche mit Unterstützung eines Polizeihubschraubers und Diensthunden blieb ohne Erfolg. Der Angestellte wurde nicht verletzt. Ein Raubkommissariat der Polizeidirektion 4 hat die Ermittlungen übernommen. (smz/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben