Tempelhof : Vier Polizisten bei Angriff verletzt

Bei einem Einsatz in Tempelhof sind vier Polizisten angegriffen worden. Ein 27-Jähriger verletzte am Freitag in der Konradinstraße zunächst einen Passanten, dann griff er die eingreifenden Polizisten an.

Als die alarmierte Polizei eintraf, wurde eine Beamtin am Kopf verletzt, teilte ein Polizeisprecher am Samstag mit. Ein Kollege erlitt eine Platzwunde am Auge. Zwei weitere Polizisten verletzten sich an der Hand und am Knie.

Mit Unterstützung weiterer Kollegen wurde der Angreifer gefesselt und zur erkennungsdienstlichen Behandlung und zur Blutentnahme in eine Gefangenensammelstelle gebracht. Er muss nun mit einem Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung und Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte rechnen. (dapd)

15 Kommentare

Neuester Kommentar