Tiergarten : Ausländerbehörde mit Steinen beworfen

Rund zehn Fenster der Ausländerbehörde in Tiergarten sind am Sonntagabend durch Steinwürfe beschädigt worden. Ob es einen politischen Hintergrund gibt, ist noch unklar.

Bislang unbekannte Täter haben am Sonntag die Ausländerbehörde am Friedrich-Krause-Ufer in Tiergarten mit Steinen beworfen. Ein Mitarbeiter der Polizei entdeckte die Schäden gegen 19 Uhr, sagte ein Polizeisprecher. Rund zehn Fenster der Behörde seien angesplittert, allerdings nicht durchschlagen worden.

Von den Tätern fehlt bislang jede Spur. Ob die Tat einen politischen Hintergrund hat, ist Gegenstand der Ermittlungen, hieß es bei der Polizei.

0 Kommentare

Neuester Kommentar