Tiergarten : Frau stirbt nach Handtaschenraub

Nach einem brutalen Handtaschenraub in Moabit ist die überfallene 84-jährige Frau Anfang Januar ihren Verletzungen erlegen.

Der Überfall trug sich bereits am 2. Dezember vergangenen Jahres zu, er wurde aber erst jetzt von der Polizei gemeldet, weil sie Tatzeugen sucht. Tatverdächtig sind drei Jungen südländischen Typs im Alter zwischen 11 und 13 Jahren. Die Kinder hatten der Rentnerin am 2. Dezember gegen 16.45 Uhr in der Havelberger Straße die Stofftasche entrissen. Dabei stürzte die Frau . Die Tatverdächtigen sind zwischen 1,50 Meter und 1,60 Meter groß. Sie haben kurze dunkle Haare. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben