Tiergarten : Unfallfahrer rammt vier Taxen und flüchtet

Eine Spur der Verwüstung hinterließ ein Opelfahrer in Tiergarten. Erst beschädigte er mehrere Taxen, dann beging er Fahrerflucht.

Ein Taxi in Berlin.
Ein Taxi in Berlin.Foto: dpa

Gleich vier Taxen wurden in der Nacht auf Samstag bei einem Verkehrsunfall in Tiergarten beschädigt. Ein Mann soll Polizeiangaben zufolge kurz vor 1 Uhr in der Budapester Straße in einen Opel gestiegen sein, der in einer Haltebucht für Taxen abgestellt war. Dann fuhr er plötzlich in den fließenden Verkehr ein. Dort wurde er von einem Taxi gerammt, das nicht mehr rechtzeitig bremsen konnte.

Durch den heftigen Zusammenstoß wurde der Opel zurück in die Haltebucht geschleudert, wo er mit einem weiteren Taxi kollidierte. Dieses beschädigte daraufhin zwei weitere geparkte Taxen. Der Fahrer des Opels beging Fahrerflucht in Richtung Olof-Palme-Platz und konnte entkommen. Der 24-jährige Taxifahrer erlitt einen Schock, seine Fahrgäste wurden leicht verletzt.

4 Kommentare

Neuester Kommentar