Update

Tod nach Unfall : Frau tödlich von Motorrad erfasst

Eine Frau ist am Sonntagabend bei einem Unfall in Spandau ums Leben gekommen. Ein Motorrad hatte die 38-Jährige erfasst, als sie die Straße überquerte. Die Frau erlag noch am Unfallort ihren Verletzungen.

von und

Der tödliche Unfall ereignete sich am Sonntagabend in Spandau. Eine 38-jährige Frau, die mit ihrer Tochter unterwegs war, wollte den Altstädter Ring an der Ecke Klosterstraße überqueren, als sie von einem Motorrad erfasst wurde. Die 38-Jährige starb noch am Unfallort. Der 23 Jahre alte Unfallfahrer wurde mit einem Schock ins Krankenhaus gebracht.

Ersten Ermittlungen zufolge hat die Frau die Straße offenbar bei roter Fußgängerampel überquert. Ob der Unfallfahrer zu schnell unterwegs war, ist ebenfalls Bestandteil der laufenden Ermittlungen, sagte ein Polizeisprecher am Montag. Das Motorrad wurde sicher gestellt. Die verunglückte Frau ist die 12. Verkehrstote in diesem Jahr.

Autoren

18 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben