Tödlich verletzt : 19-Jähriger in Schöneberg von S-Bahn erfasst

Ein 19-jähriger Mann ist am Freitagabend in Schöneberg von einer S-Bahn erfasst und dabei tödlich verletzt worden.

Der junge Mann wurde kurz hinter dem S-Bahnhof Yorckstraße von einem Zug der Linie S 2 erfasst und erlitt dabei schwere Verletzungen, an denen er noch am Unfallort starb, wie ein Polizeisprecher am Samstag mitteilte.

Hinweise auf ein Fremdverschulden lägen nicht vor, sagte der Sprecher. Es werde jetzt ermittelt, warum der junge Mann die Gleisanlage betreten hatte. (dapd)

12 Kommentare

Neuester Kommentar