Tödliches Feuer : Frau stirbt bei heftiger Explosion in Steglitz

Am Freitagmorgen kam es in der Steglitzer Schlossstraße aus noch ungeklärten Gründen zu einer heftigen Verpuffung, Hausrat wurde in den Hof geschleudert. Für eine Frau konnte die Feuerwehr nichts mehr tun.

von
Ein durch die Explosion zerstörtes Fenster. Foto: dpa
Ein durch die Explosion zerstörtes Fenster.Foto: dpa

Es war ein lauter Knall am Freitagmorgen gegen 6.30 Uhr, dann zerbrachen die Fensterscheiben. Flammen schlugen aus einer Wohnung im dritten Stock in der Steglitzer Schlossstraße. Dort war es aus noch ungeklärter Ursache zu einer Verpuffung gekommen, die so stark war, dass Hausrat in den Hof geschleudert wurde. Die Feuerwehr, die mit 40 Leuten anrückte, konnte nichts mehr für die Frau in der Wohnung im Hinterhaus tun. Wahrscheinlich handelt es sich um die Mieterin. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen. Wegen der Löscharbeiten kam es in der Schlossstraße zu Verkehrsbeeinträchtigungen.

Hausrat wurde aus der Wohnung geschleudert. Foto: dpa
Hausrat wurde aus der Wohnung geschleudert.Foto: dpa

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben